j
Zuletzt besuchte Seiten
EN R J (1)

Im Heimmarkt Schweiz vermochte Swiss Life 2018 das Segmentergebnis um 4% auf CHF 865 Millionen zu erhöhen (Vorjahr: CHF 829 Millionen). Treiber für die Steigerung waren das Sparsowie das Fee-Ergebnis. Die direkten Kapitalerträge lagen mit CHF 3,0 Milliarden auf Vorjahresniveau.

2018 steigerte Swiss Life in der Schweiz das Prämienvolumen auf insgesamt CHF 9,5 Milliarden (+3%), dies trotz unveränderter Fokussierung auf Profitabilität im Neugeschäft. Vom gesamten Prämienvolumen entfielen 85% auf das Geschäft mit der beruflichen Vorsorge.

Die Prämien im Schweizer Lebensversicherungsmarkt sind nach Angaben des Schweizerischen Versicherungsverbands (SVV) gegenüber dem Vorjahr um 0,7% auf CHF 29,6 Milliarden angestiegen. Im Geschäft mit der beruflichen Vorsorge verzeichnete der Gesamtmarkt einen Prämienanstieg von 0,7%, die Prämien im Einzellebengeschäft lagen 0,5% über dem Vorjahr. Der Marktanteil von Swiss Life im Geschäft mit der beruflichen Vorsorge stieg auf 34,5% (Vorjahr: 34,0%). Im Einzellebengeschäft sank der Marktanteil leicht auf 19,6% (Vorjahr: 20,2%). Swiss Life bleibt damit im Heimmarkt klar Marktführerin.

Die Versicherungsleistungen inklusive Veränderung der versicherungstechnischen Rückstellungen stiegen um 6% auf CHF 10,5 Milliarden, hauptsächlich bedingt durch die tiefen Zinsen und den damit verbundenen höheren Reservierungsbedarf. Der Betriebsaufwand stieg im Berichtsjahr um 18% auf CHF 1,1 Milliarden. Diese Erhöhung ist auf höhere Abschlusskosten aufgrund des starken Neugeschäfts sowie höhere Abschreibungen auf den aktivierten Abschlusskosten zurückzuführen. Die operativen Verwaltungskosten lagen 2018 erneut leicht unter dem Vorjahr.

In der Einzelversicherung wurde das Vorsorgeangebot für Privatkunden mit Blick auf die Kernbedürfnisse nach Planbarkeit und Sicherheit weiter ausgebaut. Mit neuen Produkten wie der erfolgreich eingeführten neuen Sparversicherung Swiss Life Dynamic Elements konnte der Anteil an «Capital-light»-Lösungen im Neugeschäft entsprechend der Angebotsstrategie von Swiss Life deutlich erhöht werden. Das Neugeschäftsvolumen der im Herbst 2016 gemeinsam mit Swiss Life Asset Managers neu lancierten Anlageprodukte für Privatkunden wurde ebenfalls markant gesteigert. Mittlerweile vertrauen bereits mehr als 10 000 Privatkunden mit verwalteten Vermögen von über CHF 625 Millionen der Anlagekompetenz von Swiss Life.

Im Unternehmenskundengeschäft war das Berichtsjahr von einer hohen Dynamik im Markt geprägt. Viele Kunden überprüften ihre bestehende Lösung in der beruflichen Vorsorge entsprechend ihren aktuellen Bedürfnissen, insbesondere bezüglich Risikofähigkeit und -bereitschaft. Zudem führte der Ausstieg eines Wettbewerbers aus der Vollversicherung zu mehr Aktivität im Markt, wobei Swiss Life einen deutlichen Anstieg der Offertanfragen verzeichnete. Dabei konnte Swiss Life attraktives Neugeschäft zeichnen, welches die Solidität des Bestandes weiter stärkt.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Strategieprogramms «Swiss Life 2018» hat Swiss Life im November 2018 das neue Programm «Swiss Life 2021» lanciert. Strategischer Schwerpunkt von Swiss Life Schweiz im neuen Strategieprogramm ist der digital unterstützte Beratungsprozess, welcher das Kundenerlebnis sowie die Beratungseffektivität verbessern und zu mehr Geschäft mit bestehenden sowie neuen Kunden führen wird. Swiss Life will mit dem Vollsortimenterangebot den Marktanteil unter Berücksichtigung des Margenmanagements und der Kapitaleffizienz weiter vergrössern.

Kennzahlen Schweiz

Beträge in Mio. CHF20182017+/-
VERBUCHTE BRUTTOPRÄMIEN, POLICENGEBÜHREN UND ERHALTENE EINLAGEN9 5259 2903%
Verdiente Nettoprämien9 2548 9973%
Kommissions- und Gebührenerträge2472307%
Finanzergebnis3 3302 78420%
Übriger Ertrag158–97n. a.
TOTAL ERTRAG12 98911 9139%
Versicherungsleistungen und Schadenfälle (netto)–10 531–9 9116%
Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer–477–229n. a.
Zinsaufwand–31–2620%
Betriebsaufwand–1 086–91918%
TOTAL AUFWAND–12 124–11 0849%
SEGMENTERGEBNIS8658294%
Kontrollierte Vermögen119 624118 6331%
Versicherungstechnische Rückstellungen96 09795 4991%
Anzahl Mitarbeitende (Vollzeitstellen)2 0292 0071%


Mein Bericht

Die Seite wurde erfolgreich abgelegt.