E
:
zurück: Konsolidierte Bilanz
9
vorwärts: Veränderung des konsolidierten Eigenkapitals
E
:
zurück: Konsolidierte Bilanz
9
vorwärts: Veränderung des konsolidierten Eigenkapitals

Konsolidierte Mittelflussrechnung

Weitere Links

Konsolidierte Mittelflussrechnung für die Geschäftsjahre zum 31. Dezember

Mio. CHFAnhang20162015
    
MITTELFLÜSSE AUS GESCHÄFTSTÄTIGKEIT   
Prämien, Policengebühren und erhaltene Einlagen für eigene Rechnung 15 38015 004
Ausbezahlte Leistungen und Schadenfälle für eigene Rechnung –13 157–12 744
Erhaltene Zinsen 3 3393 430
Erhaltene Dividenden 504376
Erhaltene Kommissionen 1 1081 028
Mieteinnahmen 941870
Bezahlte Zinsen –26–19
Kommissionen, Leistungen an Mitarbeitende und übrige Leistungen –2 874–2 187
Mittelflüsse (netto) aus 
Derivaten 444–727
erfolgswirksam zum Fair Value bewerteten Finanzinstrumenten –869–1 169
jederzeit verkäuflichen finanziellen Vermögenswerten –2 370–3 764
Darlehen 4962 262
Investitionsliegenschaften –1 553–2 155
Einlagen 1 260–684
übrigen Vermögenswerten und Verbindlichkeiten des Geschäftsbetriebs –390–47
Bezahlte Ertragssteuern –213–186
TOTAL MITTELFLÜSSE AUS GESCHÄFTSTÄTIGKEIT (NETTO) 2 022–713
    
MITTELFLÜSSE AUS INVESTITIONSTÄTIGKEIT   
Kauf von Beteiligungen an assoziierten Unternehmen –260
Verkauf von Beteiligungen an assoziierten Unternehmen 11
Von assoziierten Unternehmen erhaltene Dividenden151181
Kauf von Sachanlagen –19–13
Verkauf von Sachanlagen 33
Kauf von Computersoftware und übrigen immateriellen Vermögenswerten –14–11
Erwerb von Tochterunternehmen, ohne Bestand an flüssigen Mitteln28–17–7
TOTAL MITTELFLÜSSE AUS INVESTITIONSTÄTIGKEIT (NETTO) –69154
    
MITTELFLÜSSE AUS FINANZIERUNGSTÄTIGKEIT   
Emission von Schuldinstrumenten 1 240774
Rückzahlung von Schuldinstrumenten –676–401
Ausschüttung aus der Reserve aus Kapitaleinlagen –271–207
Kauf eigener Aktien –35
Verkauf eigener Aktien 0
Erwerb nicht beherrschender Anteile –2
Kapitalbeiträge nicht beherrschender Anteile 3
Bezahlte Fremdkapitalkosten –157–138
Dividendenzahlungen an nicht beherrschende Anteile –1–1
TOTAL MITTELFLÜSSE AUS FINANZIERUNGSTÄTIGKEIT (NETTO) 134–5
    
TOTAL VERÄNDERUNG FLÜSSIGE MITTEL 2 087–563
    
Flüssige Mittel per 1. Januar 5 2966 062
Währungsumrechnungsdifferenzen –49–203
Total Veränderung flüssige Mittel 2 087–563
FLÜSSIGE MITTEL AM ENDE DER PERIODE 7 3335 296
    
ZUSAMMENSETZUNG DER FLÜSSIGEN MITTEL   
Bargeld und Sichteinlagen 4 7582 660
Kurzfristige liquide Anlagen 8611
Flüssige Mittel auf Rechnung und Risiko von Kunden der Swiss Life-Gruppe 2 4892 625
TOTAL FLÜSSIGE MITTEL AM ENDE DER PERIODE 7 3335 296

Mein Bericht

Die Seite wurde erfolgreich abgelegt.